Omsbonn Pneumatik-Kissensender bieten Personen, welche übliche Ruftaster nicht mehr bedienen können, eine alternative Meldemöglichkeit zu Rufanlagen oder autarken Empfangsgeräten. Einsetzbar sind Omsbonn Pneumatik-Kissensender in Verbindung mit Rufanlagen in Altersheimen, Reha- Einrichtungen und Krankenhäusern, mit autarkem Empfänger auch in privaten Haushalten.

Zusätzliche Sicherheitsmerkmale

  • Sehr lange Betriebszeit, deshalb bei Benutzung kein EIN / AUS-Schalten erforderlich.
  • Intelligente Batterieüberwachung mit Kontrollmeldung an Empfänger.
  • Ausführung 869,2125 MHz mit automatischer Tages-Testmeldung.

Betrieb

  • Batterielebensdauer typisch 3 Jahre.

Technische Daten

  • Betriebsfrequenz: 869,2125 MHz (Sozialalarm-Frequenz)
  • Auslöser (Rufelement): Pneumatikmodul, beide Kissen-Seiten sensitiv
  • Druckfläche: ca. 180×100 mm, beidseitig
  • Rufmeldungen: Funkruf, akustische Rückmeldung (abschaltbar)
  • Batterieüberwachung: interne „Batterie schwach“-Erkennung
  • Tagesüberwachung: Ausführung 869,2125 MHz
  • Interne Schalter: akustische Rufmeldung EIN / AUS
  • Stromversorgung: 3,0 V Knopfzelle CR2450
  • Abmessungen: 225 x 150 x 45 mm (B x H x T)
  • Gewicht: ca. 170 g
  • Schutzart: IP 30, Umhüllung reinigungsfähig und waschbar